BIA – ANALYSE

Analyse Körperzusammensetzung

Als Basis – Messverfahren dient uns die Bioelektrische Impedanzanalyse. Ziel der Messung ist es, die Verteilung von Körperfett, Körperwasser und Muskelmasse zu ermitteln. Zusätzlich wird auf Zellebene das Verhältnis von aktiver und passiver Stoffwechselmasse betrachtet sowie der Zellfitnesswert ermittelt. Die Werte dienen dazu, die richtigen Empfehlungen für Training und Ernährung zu geben.

Die Bio – Impedanzanalyse ist innerhalb einer Ernährungsberatung inkludiert. Als Einzelleistung können Sie die Analyse jederzeit für 49 Euro buchen. Eine weiterführende Diagnostik ist bei Bedarf jederzeit über unser Labor möglich. Unsere gesamten Leistungen werden nach Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet.

Privatversicherte und gesetzlich Versicherte mit entsprechender Zusatzversicherung können die Kosten in der Regel ganz oder
teilweise erstattet bekommen.

Übersicht Bio-Impedanzanalyse

Leistungen

Eingangsgespräch & Erstmessung

Interpretation der Messergebnisse

Empfehlungen

bzgl. Training & Ernährung

Kontrollmessung

nach 6 Monaten

Messwerte im Überblick

Fettmasse / Fettfreie Masse

Skelettmuskelmasse

Viszerales Fett

(inneres Bauchfett)

Körperwasser / Zellfitnesswert

Bio-Impedanz-Analyse

Essen Sie nicht unmittelbar vor der Messung!

 

  • Günstig wäre ein Abstand von 2 – 3 Stunden zwischen Mahlzeiten und Messung, die Mindestzeit zwischen Messung und Mahlzeit liegt bei 1 Sunde.
  • Trinken Sie nicht unmittelbar vor der Messung! Günstig wäre ein Abstand von 1⁄2 – 1 Stunde zwischen Flüssigkeitsaufnahme und Messung.
  • Kommen Sie möglichst immer mit den gleichen Voraussetzungen!
  • Die Essens- und Flüssigkeitsaufnahme sollte bei Verlaufsmessungen immer die gleiche sein.
  • Unterschiede im Mahlzeiten- und Flüssigkeitsrhythmus können die Messergebnisse verändern.
  • Kommen Sie immer mit einer leeren Blase!
  • Eine volle Blase beeinträchtigt das Messergebnis.
  • Kein Sport unmittelbar vor der Messung! Etwa 2 – 3 Stunden vor der Messung sollte keine übermäßige sportliche Betätigung stattgefunden haben.
  • Bitte verwenden Sie vor der Messung keine Hautcreme! Cremen und Lotionen können das Messergebnis verfälschen.
  • Bitte ziehen Sie bei Ihrem Termin keine Strumpfhose an!
  • Für die Durchführung der Messung benötigen Sie freie Fußrücken.

Kontraindikationen:

Sollte einer dieser Punkte auf Sie zutreffen, so dürfen Sie die Messung nicht durchführen.

Elektrische Implantate, z. B. Herzschrittmacher, Aktive Prothesen, Lebenserhaltende elektronische, Systeme, z.B. künstliches Herz, künstliche Lunge, Tragbare elektronische Medizingeräte (z. B. EKG-Geräte) oder Schwangerschaft

In diesem Fall informieren Sie bitte rechtzeitig unser Team.

Ihren Termin können Sie telefonisch oder persönlich im Studio vereinbaren. 040 – 819 74 85-0.